Kurioses zur Hochzeit

Hochzeit

Die Frau heißt Kate. Sie ist unterwegs zu Ihrer Hochzeit und bleibt mit Ihrem Wagen auf dem Weg zum Traualtar liegen. Schließlich kommt Sie doch vor dem Traualtar an und Michael, dem Brautvater, schießen die Tränen in die Augen. Er ist sichtlich geschockt, denn seine Tochter schreitet mit einem braunen Brautkleid und einem grünen Schleier zum Altar. Am Tag der Hochzeit regnet es in Strömen und 2 Jahre später bekommt Kate ein Kind, die Ehe hält zudem länger als 10 Jahre. Verrückt? Bei uns vielleicht schon, in England Tradition.

Verrückte Engländer, lieben Wetten und ihre Royals!

Diese ganzen Ereignisse sind Auszüge angebotener Wetten von englischen Buchmachern auf die PrinzenhochzeitKönigsfamilie mindestens so sehr wie das Wetten, also kombiniert man dieses einfach miteinander – in England eine lange Tradition. Zur Hochzeit des Prinzenpaares haben die Wettbüros Wetten für etwa 1 Million Pfund umgesetzt. Laut den Buchmachern würden jedoch eher kleinere Beträge zwischen 3-10 Pfund gesetzt. Manche Wetten wurden sogar von den Engländern als Geschmackslosigkeit empfunden und abgelehnt – so zum Beispiel die Anfrage eines Wetters, ob am Tag der Vermählung ein Terroranschlag stattfindet.

Doch im Gegensatz zu dem, was in Taiwan passiert ist, ist das eher noch als normal anzusehen. Dort hat nämlich eine 30-jährige Frau geheiratet. Ganz normal, mit Ehering, Brautstrauß, Hochzeitskleid und einer großen Feier. Die Ehe ist bis heute noch kinderlos, kein Wunder – die Frau hat nämlich sich selber geheiratet! Sie fand keinen Ehemann, sich selber anscheinend aber so toll und außerdem wollte die selbst angetraute nicht auf eine tolle Hochzeit und Feier verzichten.

Das Problem der Partnerfindung haben die Amerikaner nicht. Weltrekordhalter in der Heiratsdisziplin ist der Amerikaner Glynn Wolfe. Er war insgesamt 28 Mal verheiratet und mit seiner letzen Ehefrau scheint er vermutlich die entgültige Liebe gefunden zu haben: Linda, 23 Mal verheiratet und Weltrekordhalterin bei den Damen.

In Amerika kann es aber auch ganz anders zugehen. Das Ehepaar Rowe scheint am Altar dem Pfarrer ganz genau zugehört zu haben und seine Anweisungen befolgt zu haben. Das Paar war bis zum Jahr 1829 genau 86 Jahre (!) miteinader verheiratet.

Kommentare

Kommentare

Suchwörter die diesen beitrag schreiben, , ,

Deine Meinung?