Überrasche deinen Liebsten mit einem Kurzurlaub!

Überrasche deinen Liebsten mit einem Kurzurlaub!

Je länger du mit deinem Partner zusammen bist, desto schwieriger wird es von Jahr zu Jahr, deine bessere Hälfte mit einem kreativen Geschenk zu überraschen. Egal, ob zum Geburtstag, zum Hochzeitstag oder dem Jahrestag: Wieso schenkst du euch nicht ein bisschen Zweisamkeit und planst einen spontanen Kurzurlaub für dich und deinen Liebsten?

Das auserkorene Reiseziel muss dabei nicht einmal besonders weit weg von zu Hause sein, schließlich können unsere Nachbarländer Deutschland, Italien oder die Schweiz bequem und einfach mit dem Auto angesteuert werden. Damit der kurze Ausflug reibungslos verläuft, sollten einige Punkte in der Planungsphase beachtet werden. Welche das sind, damit du einen unvergesslichen Urlaub mit deinem Partner erleben kannst, verraten wir dir im nächsten Abschnitt.

Eine Reise mit dem Auto richtig planen

  1. In Österreich beginnen gerade die Sommerferien, daher musst du dir im Klaren darüber sein, dass du nicht alleine auf der Autobahn unterwegs sein wirst. Deshalb macht es Sinn, eine Route zu wählen, die nicht in einer typischen Stauzone liegt, sondern auf einer Nebenstrecke. Schließlich willst du nicht den halben Urlaub mit deinem Partner im Fahrzeug verbringen, oder?
  2. Bevor die Fahrt angetreten wird, solltest du dein Auto checken. Kontrolliere in jedem Fall den Ölstand und die Scheibenwaschanlage, die Beleuchtung und die Reifen. Fülle alle Flüssigkeiten auf, bevor es losgeht. Ist die Profiltiefe noch in Ordnung? Wenn nicht, solltest du vorher neue Reifen kaufen, zum Beispiel bei www.tirendo.at!
  3. Je nachdem, wie lange du mit dem Auto fahren musst, um deinen Liebsten mit einem Kurzurlaub zu überraschen, solltest du ausreichend Proviant einpacken. Um die Konzentration zu steigern und Müdigkeit vorzubeugen, sind ein paar leichte Snacks und Getränke empfehlenswert. Wie wäre es mit kleinen Sandwiches, die du mit einer Herzchenform ausstichst?
  4. Um die Reise angenehmer zu gestalten, könnt ihr während der Fahrt Musik hören. Doch anstatt eines Radiosenders wäre es viel romantischer, für den Liebsten ein eigenes Tape bzw. mp3-Songs aufzunehmen. Vielleicht habt ihr sogar ein paar gemeinsame Lieder, die euch in Erinnerungen an schöne Erlebnisse zu zwei schwelgen lassen?

Bild: © Jupiterimages/Brand X Pictures/Thinkstock

Kommentare

Kommentare

Suchwörter die diesen beitrag schreiben

Deine Meinung?