Traumpartner – Mit diesen 3 Geheimnissen klappts.

Träume machen Traumpartner – Partnersuche im Chat

Der Wunsch, dem Traumpartner zu begegnen, ist in vielen Partnersuchenden tief verwurzelt. Die Partnerbörsen, Partnervermittlungen und Partnersuche im Chat stehen oft vor einer schier unlösbaren Aufgabe, nämlich die Menschen aufzuklären, dass es den Traumpartner, so wie sie ihn sich viele vorstellen, nicht gibt. Das Leben schenkt einen jeden Menschen, den Partner, den er im Moment braucht, und dafür sollten wir dankbar sein. Natürlich akzeptiert das deswegen noch lange nicht jeder. Deswegen werden die Singles auch immer mehr, wie man vielerorts immer öfter lesen kann. Sicherlich ist es verständlich, dass Frau und Mann sich verlieben möchte, das ist im Grunde ja unser Geburtsrecht. Wir möchten uns geborgen fühlen und gut aufgehoben und zu Hause angekommen. Das kann uns nicht jeder Partner oder jede Partnerin bieten, dies gilt es zu akzeptieren.

Mit Selbst arbeit zum richtigen Partner

Grundsätzlich kann aber jeder einzelne, jede Menge Selbstarbeit dazu leisten, um den richtigen Partner zu finden. Die Partnerbörsen bieten das Portal, den Traumpartner muß aber jeder einzelne schon selber finden. Jammern kann hier nicht des Rätsels Lösung sein und Freunde werde ich mir mit diesen Artikel wahrscheinlich auch nicht unbedingt machen, erweckt dieser doch den Anschein, unbequem zu sein.

An einer Arbeit an sich selbst, kommt hier jemand, dessen Herzenswunsch es ist, einen Traumpartner zu finden nicht herum. Dies kann die Trägheit empfindlich stören, werden doch alte Verletzungen, Phantasiererein und alte Muster wieder zum Vorschein kommen. Dieses zum Vorschein kommen, ist aber wichtig, denn auch wenn diese versteckt sind, treiben diese tief in uns ihr Unwesen. Unerkannt natürlich, weil ja niemand hinsieht. Das Leben spiegelt uns in Engelsgeduld immer wieder unsere Schattenseiten und alles Jammern und Leiden hilft nichts, es muß aufgelöst werden.

Innerer Hindernisse, vom Expartner bis Vater Rolle

Dabei ist der Humor des Kosmos unübersehbar, wenn wir uns allzu lange weigern, diesen versteckten Dingen ins Auge zu sehen. „Was muß aber auch gerade dieser dicke Mann mein Datepartner sein, und rauchen tut er auch. Das Lachen ist so laut, dass man sich die Ohren zu halten muß, um es halbwegs zu ertragen“, sind nicht eben selten Aussagen von müden Daterinnen. Könnte es hier der Fall sein, dass genau das am Expartner schon gestört hat oder der Vater eine Rolle spielt und der Datepartner erinnert nur wieder an diese Erlebnisse?

Traumpartner Model

Wenn ein Model das Maß vom Traumpartner ist, dann machen Sie sich innerlich bereit für ein Model und entsorgen alles andere, was dem dagegen steht. Sie können nicht erwarten, dass ein Model in ihr Leben kommt, wenn Ihr inneres Bild von Ihrer Partnerin Kurzhaarschnitt, Dauerwelle und einen großen Po hat. Ihr inneres Bild wird gewinnen, schließlich meint ihr Unterbewusstsein, dass dies das Bild vom Traumpartner darstellt. Ändern Sie einfach dieses Bild, dann ändert sich Ihre Anziehungskraft. Sie werden sehen, wie schnell und einfach sich die Menschen ändern, welche Sie nach der Arbeit in Ihr Leben ziehen.

Der Weg

Schreiben Sie sich genauestens auf, wie Ihre Partnerin, wie Ihr Partner aussehen sollte, was er an Eigenschaften haben sollte, welche Bildung Sie sich wünschen, Familienstand, gesellschaftliche Stellung, welche Ideale vorhanden sein sollten, Gesundheitszustand, Beruf, Charakter, Aussehen und was immer Sie noch an Ansprüche haben. Seien Sie dabei aber auf keinen Fall bescheiden, schreiben Sie wirklich alles auf. Die Haarfarbe, die Gesichtsform, soll er/sie schlank, mollig oder dick sein, lange Haare, kurze Haare, Brüste klein oder groß, Penis klein oder groß, welches Auto soll er fahren, soll er ein Haus besitzen oder lieber ortsunabhängig sein, mit oder ohne Kinder, mit oder ohne Kinderwunsch und dergleichen mehr. Nehmen Sie sich dazu eine Woche Zeit und scheiben Sie jeden Tag mindestens zehn Punkte auf! Tun Sie es einfach!
Nach einer Woche sehen Sie sich die Liste an und lesen sie nochmal aufmerksam durch. Ergänzen Sie diese gegebenenfalls oder streichen Sie Punkte weg, die vielleicht doch nicht so wichtig sind.

An den drei folgenden Tagen lesen Sie diese Liste jeden Tag ganz genau und aufmerksam durch, in einen langsamen Tempo. Planen Sie dazu eine halbe Stunde in Ihren Tag ein. Die Tageszeit ist egal, wenngleich der Abend hierfür wohl am besten geeignet ist, da zu dieser Zeit Ruhe eher gewährleistet ist, als tagsüber.

Kreiern Sie ein klares Bild

Ab dem dritten Tag malen Sie sich nun ein klares Bild ( visuell oder tatsächlich ) von Ihrem Traumpartner oder Ihrer Traumpartnerin, Vorgabe ist Ihre Liste. Seien Sie dabei kreativ und auf alle Fälle liebevoll. Spüren Sie die Freude und das Glück und natürlich Dankbarkeit. Danken Sie ruhig auch Ihnen selbst, dass Sie sich jetzt selbst ermöglichen, Ihrem Leben eine positive Wende zu geben. Die kommenden drei Wochen verbringen Sie damit, das Bild zu vervollkommnen, das ist ganz wichtig. Denken Sie an alles was Ihne wichtig ist, an alles! Die sexuelle Aktivität sollte Ihrer ähnlich sein, und seien Sie hier so objektiv wie möglich, sonst kann es passieren, dass Sie eine Nymphomanin in Ihr Leben ziehen, durch welche Sie rettungslos überfordert sind.

Während Sie damit beschäftigt sind, das Bild perfekt werden zu lassen, lesen Sie gleichzeitig täglich für mindestens fünfzehn Minuten Ihre Liste. Beobachten Sie, was geschieht.

Wenn Sie dies konsequent durchziehen, hat sich nach drei Wochen, das innere Bild vom Partner oder der Partnerin nach Ihren Vorstellungen geändert, und das alte Bild gleichzeitig aufgelöst, bzw. ist durch das neue Bild ersetzt worden. Nun seien Sie gespannt, welche kleinen Wunder in Ihrem Leben sich nun ereignen!

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?